Mitarbeiter eines Beerdigungsunternehmens während einer Bestattung in Aix-en-Provence | Bildquelle: AFP

Corona-Pandemie +++ Mehr als 10.000 Tote in Frankreich +++

Stand: 07.04.2020 23:33 Uhr

Frankreich ist das vierte Land der Welt, in dem mehr als 10.000 Corona-Opfer registriert wurden. Die Lufthansa legt Flugzeuge still. Schwierige Verhandlungen der EU-Finanzminister. Die Entwicklungen des Tages zum Nachlesen im Liveblog.

  • Schwierige Verhandlungen der EU-Finanzminister über Corona-Hilfen
  • New York vermeldet 731 Todesfälle binnen 24 Stunden
  • Lufthansa schließt Germanwings und schrumpft Flotte
  • Laschet fordert Länderkonsens bei Wiedereröffnung der Schulen
  • Söder deutet Verlängerung von Maßnahmen an
  • Ethikrat fordert offene Debatte über Lockdown-Ende
  • RKI: Noch keine Entspannung

Das war es für heute

23:31 Uhr

Lufthansa reduziert Flotte

23:15 Uhr

US-Marineminister Modly tritt zurück

22:45 Uhr

US-Regierung will Hilfen für kleine Unternehmen aufstocken

21:29 Uhr

ARD extra vom Dienstag als Video

21:25 Uhr

AfD will Gottesdienste bereits zu Ostern wieder erlauben

21:09 Uhr

Verhandlungen der EU-Finanzminister über Corona-Hilfen unterbrochen

20:48 Uhr

Reportage: Klinikalltag in Zeiten von Corona

20:28 Uhr

EU will Afrika und anderen mit 15 Milliarden Euro helfen

20:07 Uhr

Inzwischen mehr als 10.000 Todesfälle in Frankreich

19:46 Uhr

Millionen Schutzmasken aus China in Bayern angekommen

19:26 Uhr

Lammert kritisiert deutsche Ablehnung von Corona-Bonds

19:19 Uhr

Mehr als 55.000 Infizierte in Großbritannien

18:47 Uhr

Italien: Anstieg der Todesfälle verlangsamt sich

18:39 Uhr

Lukaschenko: Einladung an die WHO

18:30 Uhr

Ausreiseverbot für Wuhan beendet

18:20 Uhr

Gutscheine für Fitnessstudios geplant

18:15 Uhr

Trump kritisiert Weltgesundheitsorganisation

18:06 Uhr

Lettland verlängert Ausnahmezustand bis 12. Mai

17:42 Uhr

New York verzeichnet 731 Todesfälle binnen 24 Stunden

17:31 Uhr

Lufthansa legt etliche Flugzeuge still und schließt Germanwings

17:14 Uhr

Norwegen öffnet Kindergärten ab dem 20. April

17:11 Uhr

Richter: Verbot von Gottesdiensten gerechtfertigt

16:52 Uhr

NRW-Ministerpräsident fordert Länderkonsens bei Schul-Öffnung

16:30 Uhr

Schwer kranke Corona-Patienten dürfen nicht zugelassenes Mittel testen

16:25 Uhr

Gesundheitszustand von Johnson nach Regierungsangaben "stabil"

16:07 Uhr

Studien sollen klären, wie hoch die Dunkelziffer ist

15:48 Uhr

Ärzte in Südkorea setzen Hoffnung auf Blutplasma

15:21 Uhr

Landgericht schlägt Einstellung von Loveparade-Prozess vor

15:02 Uhr

Neues Portal soll bei Wechsel der Stelle im Freiwilligendienst helfen

14:52 Uhr

Spahn: "Partys und Volksfeste als letztes wieder möglich"

14:34 Uhr

Hannovers Oberbürgermeister hat Covid-19-Erkrankung überstanden

14:23 Uhr

Söder deutet Verlängerung von Corona-Maßnahmen an

13:34 Uhr

Britischer Staatsminister Gove in Selbstisolation

13:22 Uhr

Spanien meldet Anstieg von Todesfällen

12:50 Uhr

WhatsApp beschränkt Weiterleitung von Nachrichten

12:32 Uhr

Paris verbietet tagsüber Sport im Freien

12:24 Uhr

Ethikrat fordert offene Debatte über Lockdown-Ende

11:44 Uhr

Japans Regierungschef ruft Notstand für Tokio aus

11:15 Uhr

Wieler: "Können noch nicht von Entspannung ausgehen"

10:18 Uhr

Industrie erwartet drastischen Einbruch der Produktion

09:36 Uhr

Neuseeländischer Minister pfeift auf Ausgehverbot

09:26 Uhr

Altmaier warnt vor verfrühter Aufhebung von Maßnahmen

09:00 Uhr

Studie: Start-ups vor Existenzkrise

08:35 Uhr

China meldet erstmals keine neuen Toten

08:14 Uhr

99.225 bestätigte Fälle in Deutschland

07:50 Uhr

Diskussion über Corona-Bonds

07:24 Uhr

Müller fordert Umbau von griechischem Flüchtlingslager

06:55 Uhr

Weltweit fehlen etwa 5,9 Millionen Pflegekräfte

06:41 Uhr

Vorwahl in Wisconsin soll nun doch stattfinden

06:34 Uhr

Trump und Biden telefonieren

06:28 Uhr

Der Liveblog von Montag zum Nachlesen

06:26 Uhr

Darstellung: