Der Eiffelturm in Paris ist aufgrund der Corona-Pandemie momentan noch geschlossen (Archivbild).  | Bildquelle: dpa

Liveblog zum Coronavirus ++ Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Frankreich ++

Stand: 22.09.2020 22:13 Uhr

Frankreich meldet erneut mehr als 10.000 Neuinfektionen. Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei den Vereinten Nationen für eine internationale Impfstoff-Konferenz geworben. Alle Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.

  • RKI meldet 1821 neue Corona-Fälle
  • Ethikrat-Vorsitzende: "Zweiter Lockdown wäre nicht verhältnismäßig"
  • Zahl der Asylbewerber fällt während Corona-Krise drastisch
  • Putin wirbt für internationale Impfstoff-Konferenz
  • Madrids Regionalregierung warnt vor Lockdown in weiteren Stadtgebieten
  • Zahl der Toten in den USA steigt über 200.000

Das war es für heute

22:13 Uhr

Trainer von West Ham United positiv getestet

21:59 Uhr

Covid-Patient in Mexiko bekommt neue Lunge

21:40 Uhr

Johnson: Wirtschaft kann trotz Beschränkungen weitergehen

21:37 Uhr

Eurostat: Zahl der Asylbewerber fällt drastisch

21:24 Uhr

Ethikrat-Vorsitzende: "Zweiter Lockdown wäre nicht verhältnismäßig"

20:49 Uhr

Frankreich meldet mehr als 10.000 Neuinfektionen

20:22 Uhr

UN-Bericht: Weltwirtschaft braucht neue Staatsausgaben

20:15 Uhr

Madrids Regionalregierung warnt vor Lockdown

19:42 Uhr

Kubas Präsident: Kapitalismus verschlimmert Krise

19:22 Uhr

Putin wirbt für internationale Impfstoff-Konferenz

19:16 Uhr

Ciesek: Fieberambulanzen gute Idee, aber schlechter Name

19:13 Uhr

Macron lehnt Isolierung von älteren Menschen ab

18:30 Uhr

Zahl der Toten in den USA steigt auf mehr als 200.000

17:58 Uhr

Westen Österreichs führt wieder Sperrstunde um 22 Uhr ein

17:53 Uhr

Chinas Präsident Xi: Pandemie nicht politisieren

17:30 Uhr

Spahn: Keine Schnellzulassung bei Impfstoff

17:26 Uhr

EU-Gipfel wegen Corona-Falls verschoben

17:16 Uhr

Schottland begrenzt Teilnehmerzahl bei privaten Treffen

17:01 Uhr

Laschet schließt landesweite Verschärfung der Auflagen aus

16:59 Uhr

Trump attackiert in UN-Rede China und WHO

16:43 Uhr

Schweden erwägt neue Corona-Maßnahmen

16:40 Uhr

Guterres fordert globale Waffenruhe

16:38 Uhr

EU baut Reserve an Schutzmasken aus

15:44 Uhr

Arbeitgeber in Spanien müssen Kosten für Homeoffice zahlen

15:29 Uhr

Johnson: Militäreinsatz zur Kontrolle von Regeln möglich

15:26 Uhr

Brandenburg erlaubt mehr Zuschauer in Stadien

14:50 Uhr

Impfstoffhersteller setzen auf EU-Schutz bei möglichen Klagen

14:47 Uhr

Rechnungshöfe warnen vor Missbrauch der Schuldenbremse

14:36 Uhr

Maßnahmenpaket in Bayern beschlossen

14:34 Uhr

Hamm: Maskenpflicht im Unterricht nach Corona-Ausbreitung

14:15 Uhr

Rekordanstieg von Infektionen im Iran

14:09 Uhr

Russland will zweiten Corona-Impfstoff zulassen

13:57 Uhr

Söder appelliert an Fans von Bayern München

13:46 Uhr

Virologe Drosten erhält Bundesverdienstkreuz

13:40 Uhr

Verband: Corona-Impfstoff könnte 5 bis 15 Euro pro Dosis kosten

13:27 Uhr

Corona-Kennzahl steigt in Hamm deutlich über kritischen Wert

13:23 Uhr

Europa verzeichnet drastischen Anstieg bei Todesfällen und Neuinfektionen

12:48 Uhr

Kirchentag soll mit maximal 30.000 Teilnehmern stattfinden

12:34 Uhr

Maßnahmen in Garmisch nach Corona-Ausbruch aufgehoben

12:32 Uhr

Spahn will Corona-Schnelltests ab Oktober einsetzen

12:25 Uhr

Tschechien will zweiten Lockdown vermeiden

12:16 Uhr

Steinmeier beklagt zunehmende Aggressivität in der Corona-Debatte

12:16 Uhr

Erste Stadt in Bayern schließt wegen Corona alle Schulen

11:47 Uhr

TUI schränkt Reiseangebot für den Winter weiter ein

11:18 Uhr

Frankreichs Gesundheitsminister will Unabhängigkeit von China

10:40 Uhr

Friedensnobelpreis-Zeremonie wegen Corona verlegt

10:30 Uhr

Nur 20 Prozent der Kunden akzeptieren Gutschein für stornierte Reise

10:26 Uhr

FC Turin in Quarantäne nach positivem Corona-Test

10:22 Uhr

Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis derzeit klar ab

10:15 Uhr

Spahn will EU-weite Datenbank für freie Intensivbetten

10:09 Uhr

Spitzenwert bei Neuinfektionen in Russland

09:49 Uhr

Reallöhne im zweiten Quartal historisch stark gesunken

09:37 Uhr

Philippinen bis 2021 im Katastrophenzustand

09:10 Uhr

Luftfahrtbranche sorgt sich um Einnahmen

09:06 Uhr

Patientenschützer fordern Melderegister für Heimbewohner

08:36 Uhr

Israel beschließt weitere Corona-Hilfen

08:12 Uhr

Hamburg: Corona-Fälle nach Bar-Besuch

07:56 Uhr

Kanzleramtsminister: Grenzen sollen offen bleiben

07:47 Uhr

Bayern: Viele Junge unter den Neuinfizierten

07:42 Uhr

Ärztegewerkschaft: Fieberambulanzen "sehr sinnvoll"

07:34 Uhr

1821 Neuinfektionen in Deutschland registriert

05:45 Uhr

Weniger Lohnsteuern in der Corona-Krise

05:04 Uhr

Sperrstunde für britische Pubs und Restaurants

05:04 Uhr

Der Liveblog vom Montag zum Nachlesen

05:04 Uhr

Darstellung: