Handball-EM: Die Trophäe der Handball-EM

Entscheidung in Glasgow Handball-EM 2024 erstmals in Deutschland

Stand: 20.06.2018 13:02 Uhr

Handball-EM: Um diese Schale geht es: die Trophäe der Handball-EM
galerie

Um diese Schale geht es: die Trophäe der Handball-EM.

Der Deutsche Handballbund wird zum ersten Mal eine Handball-Europameisterschaft austragen. Der Verband bekam den Zuschlag für das Turnier im Jahr 2024.

Deutschland setzte sich bei der Vergabe am Mittwoch (20.06.2018) in Glasgow gegen die gemeinsame Bewerbung aus Dänemark und der Schweiz durch. Das Turnier in sechs Jahren wird die erste EM auf deutschem Boden sein. Im kommenden Winter ist der DHB gemeinsam mit Dänemark Gastgeber der WM 2019.

Mit großen Arenen und großer Erfahrung gepunktet

Die DHB-Verantwortlichen haben offenbar mit großen Arenen und großer Erfahrung gepunktet. "Deutschland hat nicht nur eine lange und erfolgreiche Tradition als Ausrichter von Sportgroßereignissen, sondern wir haben auch die Hallen und die Infrastruktur, um ein toller Gastgeber für die EURO 2024 zu sein", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann.

Handball-EM 2024 findet in Deutschland statt
sportschau
20.06.2018 14:45 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

"Wir gehen davon aus, dass eine EURO 2024 in Deutschland ein tolles Event in einem handballverrückten Land sein wird. Von diesem Ereignis wird die gesamte europäische Handballfamilie profitieren", sagte der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober, der die Bewerbung gemeinsam mit Michelmann präsentierte.

Handball-EM: Die Trophäe der Handball-EM
galerie

Anfang des Jahres holte sich Spanien die Schale.

Vier Spielorte bereits bei der WM im Einsatz

Vier der Spielorte - München, Berlin, Hamburg und Köln - sind bereits im Januar 2019 bei der WM Schauplatz. Dazu kommen die Arenen in Mannheim und Hannover. Für das Eröffnungsspiel ist die Düsseldorfer Fußball-Arena geplant, wo der DHB mit 50.000 Fans einen neuen Zuschauer-Weltrekord aufstellen will. Alle Hallen haben eine Kapazität von über 10.000 Plätzen, bis zu 750.000 Karten könnten verkauft werden - das wäre EM-Rekord.

Deutschland ist das erste Land, das eine Handball-EM mit 24 Mannschaften (sechs Vierergruppen in der Vorrunde, dann Hauptrunde und Finalwochenende) alleine ausrichtet.

Quelle: sportschau.de

Darstellung: