Bilder

1/1

Opferzahl korrigiert: Mehr als 200 Tote bei Unruhen in Äthiopien

Karte: Ägypten und Äthiopien mit Hauptstadt Addis Abeba und der Region Oromia

Die Unruhen fanden überwiegend in der Region Oromia statt. Premier Abiy glaubt, dass auch die Spannungen mit Ägypten eine Rolle spielen.

Karte: Ägypten und Äthiopien mit Hauptstadt Addis Abeba und der Region Oromia

Die Unruhen fanden überwiegend in der Region Oromia statt. Premier Abiy glaubt, dass auch die Spannungen mit Ägypten eine Rolle spielen.

Darstellung: