Bilder

1/1

Arktis-Forscher untersuchen Klimawandel

Grönlandwal in der Framstraße

In der Region zwischen Laptewsee und Ostsibirischer See will sich die "Polarstern" einfrieren lassen. Im Sommer 2020 würden sie sich "in der Framstraße wieder ausspucken lassen", so Expeditionsleiter Markus Rex. | Bildquelle: AP

Grönlandwal in der Framstraße

In der Region zwischen Laptewsee und Ostsibirischer See will sich die "Polarstern" einfrieren lassen. Im Sommer 2020 würden sie sich "in der Framstraße wieder ausspucken lassen", so Expeditionsleiter Markus Rex.

Darstellung: