Blick über Beirut einen Tag nach der verheerenden Explosion. | Bildquelle: REUTERS

Explosionen in Beirut Deutsche Botschaftsmitarbeiterin getötet

Stand: 06.08.2020 13:05 Uhr

Bei der verheerenden Explosion im Libanon ist auch eine deutsche Diplomatin getötet worden. Bundesaußenminister Maas erklärte, alle Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes trauerten um die Kollegin.

Bei der Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft getötet worden. Sie sei in ihrer Wohnung ums Leben gekommen.

Bundesaußenminister Maas sagte, die schlimmste Befürchtung habe sich damit bestätigt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes seien in tiefer Trauer um die Kollegin.

Durch die schwere Explosion gestern Abend waren mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen, Tausende wurden verletzt. Die Druckwelle zerstörte zahlreiche Häuser. Dadurch wurden etwa 300.000 Bewohner Beiruts obdachlos.

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 06. August 2020 um 12:00 Uhr.

Darstellung: