Bilder

1/5

Die Gewinner und Verlierer des Gipfels

Macron in Brüssel

Für Macron ist ein "historischer" Gipfel beendet. Sein wichtigstes Ziel hat er erreicht. | Bildquelle: dpa

Angela Merkel

Angela Merkel musste lange um Zustimmung für ihren Plan gemeinsamer Schulden ringen.

Macron in Brüssel

Für Macron ist ein "historischer" Gipfel beendet. Sein wichtigstes Ziel hat er erreicht.

Der niederländische Regierungschef Rutte beim EU-Gipfel.

Der niederländische Regierungschef Rutte machte sich einen Ruf als harter Verhandler.

Österreichs Kanzler Kurz beim EU-Gipfel am Telefon

Kurz sorgte auch durch ein Telefonat für Gesprächsstoff in Brüssel.

Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, verlässt das Gebäude nach Gesprächen auf dem EU-Gipfel.

Orban bewertet den Gipfel als "riesigen Sieg".

Darstellung: