Ansicht des Bauernhofs | Bildquelle: REUTERS

Isolierte Familie in den Niederlanden Bauernhof-Fall - Sonderkommission ermittelt

Stand: 16.10.2019 12:53 Uhr

Nach der Entdeckung einer seit Jahren isoliert lebenden Familie im Osten der Niederlande sind noch viele Fragen offen. Die Polizei gründete eine Sonderkommission, um die Hintergründe zu ermitteln.

Fünf jetzt erwachsene Kinder und ihr Vater lebten fast zehn Jahre vollkommen isoliert auf einem Bauernhof im Osten der Niederlande. Entdeckt wurden sie, als einer der Söhne, ein 25-jähriger Mann, sich am Montag in einer Dorfkneipe gemeldet und um Hilfe gebeten hatte. Nun untersucht eine Sondergruppe von 25 Beamten den Fall, teilte die Polizei in der Provinz Drenthe mit.

Entgegen ersten Angaben lebte die Familie nicht im Keller des abgelegenen Gehöfts im Dorf Ruinerwold, sondern in einem oder mehreren isolierten Räumen. Noch immer ist unklar, ob sie dies freiwillig taten. Der örtliche Sender RTV Drenthe, der als erster über den Fall berichtet hatte, gab an, die Familie habe seit Jahren auf das "Ende der Zeit" gewartet. Ernährt habe sie sich dank eines Gemüsegartens und einer Ziege auf dem Hof. 

Ansicht des Bauernhofs | Bildquelle: REUTERS
galerie

Der Bauernhof wurde weiträumig abgesperrt.

Familie nicht behördlich registriert

Die Familie war dem Einwohnermeldeamt nicht bekannt. Einige der Kinder stehen nach Polizeiangaben noch nicht einmal im Geburtenregister. Nach ihrer Entdeckung habe sich herausgestellt, dass einige Familienmitglieder nicht einmal gewusst hätten, dass es noch andere Menschen auf der Erde gibt, berichtet RTV Drenthe. Der Vater habe offenbar vor ein paar Jahren einen Schlaganfall erlitten und daher im Bett gelegen. Von der Mutter der Kinder gab es dem Bericht zufolge keine Spur.

Die Polizei nahm einen 58 Jahre alter Österreicher fest. Er war Mieter des Bauernhofes und soll dort regelmäßig Reparaturen ausgeführt, aber nicht dort gewohnt haben. In welcher Beziehung der Österreicher zu der Familie stand, ist noch nicht bekannt. Sie wurde zunächst in einer nahegelegenen Ferienanlage untergebracht.

Neue Details zur Familie im Keller
Ralf Lachmann, ARD Den Haag
16.10.2019 13:26 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 16. Oktober 2019 um 08:44 Uhr.

Darstellung: