Stadt in China löst Atlanta ab Guangzhou hat die meisten Fluggäste

Stand: 26.01.2021 10:55 Uhr

Die Corona-Krise hat die Flughafen-Rangliste weltweit über den Haufen geworfen. Der nach Passagierzahlen größte Flughafen liegt nun in China. Vor allem der Inlandsverkehr hat sich schnell erholt.

Steffen Wurzel, ARD-Studio Shanghai

An den Flughäfen in China ist in diesen Tagen zwar immer noch viel weniger los als in Vor-Corona-Zeiten, aber abgesehen von den fast vollständig gestrichenen internationalen Verbindungen ist die Stimmung wieder weitgehend normal - und zwar schon seit Mitte 2020.

David Yu, Buchautor und Luftfahrtexperte am Campus der New York University in Shanghai sagt: "Die Luftfahrtbranche hat in China weniger gelitten als die in anderen Ländern, vor allem was die Inlandsflüge angeht."

Knapp 44 Mio Fluggäste

Rekordhalter unter den Flughäfen in China war vergangenes Jahr der Airport in Guangzhou. Rund 43,8 Millionen Menschen sind dort 2020 abgeflogen, gelandet oder umgestiegen. Das waren zwar fast 30 Millionen Passagiere weniger als 2019 - aber weil der Flugverkehr wegen der Corona-Pandemie in anderen Teilen der Welt noch stärker eingebrochen ist als in China, reicht es für Guangzhou zum neuen Rekord: Nirgendwo sonst auf der Welt waren 2020 so viele Fluggäste unterwegs wie in Guangzhou.

China hat sich schneller erholt

Bisheriger Rekordhalter war in den vergangenen Jahren immer der Flughafen in Atlanta in den USA. Zwar hat Corona auch in der Volksrepublik den Flugverkehr drastisch einbrechen lassen. Doch das Ursprungsland der Covid-19-Pandemie hat sich schneller als andere Länder erholt, es gibt seit Monaten nur noch verhältnismäßig wenige Neuinfektionen und wenige Beschränkungen. Entsprechend geht es mit der chinesischen Wirtschaft schon seit vergangenem Frühsommer wieder nach oben. Das hilft der Luftfahrtbranche.

"Wann immer es Neuinfektionen in China gibt, werden Verdachtsfälle sehr aggressiv isoliert und Kontakte werden konsequent nachverfolgt," sagt Yu. "Diese Maßnahmen waren und sind sehr erfolgreich, um Vertrauen aufzubauen ins Fliegen und haben der Branche dementsprechend geholfen."

Guangzhou: Wichtigste Wirtschaftsmetropole

Der Flughafen von Guangzhou ist ein Drehkreuz mehrerer chinesischer Gesellschaften - darunter China Southern und Hainan Airlines. Guangzhou liegt im Süden von China. Die Stadt, die früher auch Kanton genannt wurde, ist neben Shanghai die wichtigste Wirtschaftsmetropole der Volkskepublik. Mit rund 15 Millionen Einwohnern leben in Guangzhou etwa so viele Menschen wie in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zusammen. Im Großraum Guangzhou leben sogar mehr als 100 Millionen Menschen.

In Europa hat es 2020 der neue Flughafen von Istanbul an die Spitze geschafft und damit London Heathrow abgelöst.

Betriebsamster Flughafen der Welt: Guangzhou in China löst Atlanta/USA ab
Steffen Wurzel, ARD Shanghai
26.01.2021 10:19 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete B5 Aktuell am 26. Januar 2021 um 10:40 Uhr.

Darstellung: