Bilder

1/1

UN warnen vor Hungerkrise im Süden Afrikas

Mosambik, Nhamatanda: Menschen stehen vor ihren zerstörten Hütten. (Archivbild vom 26.03.2019)

Neben Dürre sind auch Überschwemmungen - wie hier in Mosambik - eine Gefahr für die Lebensmittelversorgung der Menschen. | Bildquelle: dpa

Mosambik, Nhamatanda: Menschen stehen vor ihren zerstörten Hütten. (Archivbild vom 26.03.2019)

Neben Dürre sind auch Überschwemmungen - wie hier in Mosambik - eine Gefahr für die Lebensmittelversorgung der Menschen.

Darstellung: