Bilder

1/2

Iraner bleiben Wahl fern: "So ein Jahr gab es noch nie"

Eine Frau mit Mundschutz wirft ihren Stimmzettel in eine Wahlurne, Teheran/Iran.

Einige Iraner kamen mit Mundschutz zur Stimmabgabe. Bislang starben im Iran fünf mit dem Coronavirus infizierte Menschen. | Bildquelle: REUTERS

Wahlhelfer in Teheran/Iran.

Die Öffnungszeiten der Wahllokale wurden immer wieder verlängert, um eine höhere Wahlbeteiligung zu erreichen.

Eine Frau mit Mundschutz wirft ihren Stimmzettel in eine Wahlurne, Teheran/Iran.

Einige Iraner kamen mit Mundschutz zur Stimmabgabe. Bislang starben im Iran fünf mit dem Coronavirus infizierte Menschen.

Darstellung: