Bilder

1/2

Italiens Regierung: Die wichtigsten Köpfe im neuen Kabinett

Sie führt künftig das Innenministerium an: Luciana Lamorgese ließ bereits in der Vergangenheit als Präfektin Mailands durchblicken, dass sie eine andere Politik will als ihr Amtsvorgänger Salvini.

Sie führt künftig das Innenministerium an: Luciana Lamorgese ließ bereits in der Vergangenheit als Präfektin Mailands durchblicken, dass sie eine andere Politik will als ihr Amtsvorgänger Salvini. | Bildquelle: MASSIMO PERCOSSI/EPA-EFE/REX

Sie führt künftig das Innenministerium an: Luciana Lamorgese ließ bereits in der Vergangenheit als Präfektin Mailands durchblicken, dass sie eine andere Politik will als ihr Amtsvorgänger Salvini.

Sie führt künftig das Innenministerium an: Luciana Lamorgese ließ bereits in der Vergangenheit als Präfektin Mailands durchblicken, dass sie eine andere Politik will als ihr Amtsvorgänger Salvini.

Italiens Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri (Mitte) und Außenminister Luigi Di Maio.

Italiens Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri (Mitte) und Außenminister Luigi Di Maio. Der Sozialdemokrat Gualtieri dürfte das Verhältnis zwischen Rom und Brüssel entspannen.

Darstellung: