Bilder

1/2

Italien unterzeichnet Seidenstraßen-Abkommen mit China

Schnellstraße Jingxin (Peking-Xinjiang) in Hami, Nordwestchinas autonomer Region Xinjiang Uygur.

Die neue Seidenstraße soll China direkt mit Europa verbinden, auch durch neue Schnellstraßen. | Bildquelle: picture alliance / Sun Jihu/Imag

Karte Seidenstraße

Schnellstraße Jingxin (Peking-Xinjiang) in Hami, Nordwestchinas autonomer Region Xinjiang Uygur.

Die neue Seidenstraße soll China direkt mit Europa verbinden, auch durch neue Schnellstraßen.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: