Bilder

1/3

Juncker verabschiedet sich: Mit Humor, Härte und Genuss

Der britische Premier Boris Johnson (links) und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußern sich zum neuen Brexit-Deal.

Für Juncker ist der EU-Austritt der Briten eine Schlappe. | Bildquelle: AP

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (l.) und der österreichische Kanzler Sebastian Kurz (r.).

Zwei Politiker, die nicht gegensätzlicher sein könnten: Juncker und Kurz.

EU-Kommissionspräsident Juncker und US-Präsident Trump

Juncker und US-Präsident Trump im Juli 2018 im Weißen Haus.

Der britische Premier Boris Johnson (links) und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußern sich zum neuen Brexit-Deal.

Für Juncker ist der EU-Austritt der Briten eine Schlappe.

Darstellung: