Bilder

1/2

Kampf gegen Plastikmüll: Warum Kenia kein US-Drehkreuz sein will

Fredrick Njehu von Greenpeace Africa.

Fredrick Njehu von Greenpeace Africa erkennt in mehreren US-Schreiben den Versuch, Kenia zum Absatzort für Plastikerzeugnisse zu machen. | Bildquelle: ARD-Studio Nairobi

Plastikmüll

Fredrick Njehu von Greenpeace Africa.

Fredrick Njehu von Greenpeace Africa erkennt in mehreren US-Schreiben den Versuch, Kenia zum Absatzort für Plastikerzeugnisse zu machen.

Darstellung: