Bilder

1/1

Labour-Parteitag: Ungeduld mit Corbyns Brexit-Manövern

Der stellvertretende Labour-Chef Tom Watson dringt auf ein zweites Referendum.

Vizechef Tom Watson zufolge müsse es erst ein zweites Referendum geben. Labour müsse sich dabei "eindeutig und einstimmig" für den Verbleib in der EU stark machen. | Bildquelle: REUTERS

Der stellvertretende Labour-Chef Tom Watson dringt auf ein zweites Referendum.

Vizechef Tom Watson zufolge müsse es erst ein zweites Referendum geben. Labour müsse sich dabei "eindeutig und einstimmig" für den Verbleib in der EU stark machen.

Darstellung: