Bilder

1/3

US-Kongresswahlen: Präsidenten haben es danach oft schwer

George W. Bush

... und George W. Bush. Er konnte bei den Midterms nach 9/11 Zugewinne machen. | Bildquelle: picture-alliance / dpa/dpaweb

Ex-US-Präsident Barack Obama

Obama verlor bei den Midterms in seiner Amtszeit die Mehrheit für die Demokraten im Kongress.

Bill Clinton auf einer Wahlkampfveranstaltung der Demokraten in Flint

Die meisten US-Präsidenten verlieren bei den Zwischenwahlen. Außnahmen davon sind Bill Clinton ...

George W. Bush

... und George W. Bush. Er konnte bei den Midterms nach 9/11 Zugewinne machen.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: