Zerstörtes Hotel in Mogadischu | Bildquelle: dpa

Somalia Viele Tote bei Anschlag in Mogadischu

Stand: 01.03.2019 18:14 Uhr

In Mogadischu sind mindestens 20 Menschen bei einem Anschlag auf ein Hotel getötet worden. Sicherheitskräfte und Angreifer lieferten sich stundenlange Kämpfe. Al-Shabaab reklamierte die Tat für sich.

Bei einem Anschlag in Mogadischu und anschließenden Kämpfen zwischen Sicherheitskräften und Terroristen sind mehr als 20 Menschen getötet worden. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Die Angreifer seien in ein Gebäude nahe der Explosionsstelle gegangen und hätten von dort aus Sicherheitskräfte beschossen und Handgranaten geworfen, sagte ein Polizist.

Noch immer hallten Schüsse und Explosionen durch die Stadt, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur dpa berichtete. Noch ist unklar, um wie viele Angreifer es sich handelte und ob alle Angreifer letztendlich getötet wurden.

Schwere Explosion

In der Nähe eines Hotels, das unter anderem von Regierungsvertretern genutzt wird, kam es bereits am Donnerstagabend zu einer schweren Explosion. Ein Selbstmordattentäter sei an dem Angriff beteiligt gewesen, sagte der Polizist. Es soll sich um eine in einem Lastwagen deponierte Bombe gehandelt haben. Die Explosion habe massive Zerstörungen an umliegenden Geschäften verursacht. Offizielle Angaben der Regierung gibt es bislang nicht.

Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab reklamierte die Tat für sich, wie die auf dschihadistische Propaganda spezialisierte Site Intelligence Group berichtete. Al-Shabaab verübt immer wieder Anschläge in Süd- und Zentral-Somalia. Die mit Al-Kaida verbundenen Fundamentalisten kämpfen in dem verarmten Land am Horn von Afrika seit Jahren um die Vorherrschaft.

Das US-Militär und eine Truppe der Afrikanischen Union (AU) unterstützen die somalischen Streitkräfte im Kampf gegen Al-Shabaab. Die US-Streitkräfte fliegen immer wieder - meist unbemannte - Angriffe gegen die Terrorgruppe. Unter Präsident Donald Trump ist die Zahl der Luftangriffe deutlich gestiegen.

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 01. März 2019 um 17:30 Uhr.

Darstellung: