Bilder

1/2

Zustimmung aus Dänemark: Grünes Licht für Nord Stream 2

Russlands Präsident Wladimir Putin, der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder und Regierungschef Dimitri Medwedjew in Moskau.

Wegen seiner Nähe zu Wladimir Putin umstritten: Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder. | Bildquelle: REUTERS

Verlauf der geplanten Nord Stream 2-Pipeline

Der Verlauf der geplanten Nord Stream 2-Pipeline.

Russlands Präsident Wladimir Putin, der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder und Regierungschef Dimitri Medwedjew in Moskau.

Wegen seiner Nähe zu Wladimir Putin umstritten: Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: