Bilder

1/2

Keine Seite gibt nach - weiter Blockaden in Frankreich

Frankreichs Präsident hat das Kabinett umgebildet.

Präsident Macrons Beliebtheitswerte sinken seit vielen Monaten. Mittlerweile sind sie laut dem Institut Ifop bei 25 Prozent angekommen. Zum selben Zeitpunkt der Amtszeit lag sein Vorgänger Hollande bei 20 Prozent und Nicolas Sarkozy bei 44 Prozent. | Bildquelle: Julien de Rosa/EPA-EFE/REX/Shutt

Proteste im Mittelmeerort Fos-sur-Mer gegen die Steuererhöhung auf Benzin und Diesel

"Gelbwesten" blockieren eine Straße im Mittelmeerort Fos-sur-Mer. Am Wochenende wurden bei den Aktionen landesweit Hunderte Menschen verletzt und Dutzende festgenommen. Eine Frau starb.

Frankreichs Präsident hat das Kabinett umgebildet.

Präsident Macrons Beliebtheitswerte sinken seit vielen Monaten. Mittlerweile sind sie laut dem Institut Ifop bei 25 Prozent angekommen. Zum selben Zeitpunkt der Amtszeit lag sein Vorgänger Hollande bei 20 Prozent und Nicolas Sarkozy bei 44 Prozent.

Darstellung: