Bilder

1/2

Gescheiterte Regierungsbildung: Neuwahl in Italien?

Italiens Kandidat für das Amt des Premierministers Giuseppe Conte nach einem Treffen beim italienischen Präsidenten Sergio Mattarella im Präsidentenpalast Quirinale in Rom.

Italiens Kandidat für das Amt des Premierministers Giuseppe Conte: An einer Personalie gescheitert. | Bildquelle: AFP

Italiens Kandidat für das Amt des Premierministers Giuseppe Conte nach einem Treffen beim italienischen Präsidenten Sergio Mattarella im Präsidentenpalast Quirinale in Rom.

Italiens Kandidat für das Amt des Premierministers Giuseppe Conte: An einer Personalie gescheitert.

Matteo Salvini

Lega-Chef Matteo Salvini: "Nicht die Sklaven der Deutschen oder Franzosen."

Darstellung: