Bilder

1/2

Salman Rushdie - 30 Jahre unter dem Bann der Fatwa

Ein Demonstrant trägt eine Papiermaske mit dem Gesicht von Salman Rushdie und hält ein Plakat, auf dem der Tod des Autoren durch den Galgen gefordert wird.

Auch Jahre, nachdem der Iran die Fatwa gegen Rushdie verhängt hat, gab es Proteste gegen den Autoren. | Bildquelle: AFP

Ein Demonstrant trägt eine Papiermaske mit dem Gesicht von Salman Rushdie und hält ein Plakat, auf dem der Tod des Autoren durch den Galgen gefordert wird.

Auch Jahre, nachdem der Iran die Fatwa gegen Rushdie verhängt hat, gab es Proteste gegen den Autoren.

Ajatollah Chomeini während seines Rückflugs in den Iran aus seinem Exil in Frankreich

1979 kehrte Ajatollah Chomeini in den Iran zurück. Der Schah wurde nach jahrzehntelanger Schreckensherrschaft verjagt und die iranische Republik gegründet.

Darstellung: