Bilder

1/2

Saudi-Arabien: Pilger sollen Hadsch-Vorbereitungen verschieben

Saudi-Arabien hat aus Sorge vor dem Coronavirus vorsorglich seine Grenzen für Pilgerer nach Mekka geschlossen (Archivbild).

Üblicherweise versammeln sich Hunderttausende Gläubige um die Kaaba (Archivbild). | Bildquelle: STRINGER/EPA-EFE/REX

Saudi-Arabien, Mekka: Arbeiter desinfizieren den Boden um die Kaaba, das quaderförmige Gebäude in der Groߟen Moschee.

Saudi-Arabien hat wegen der Pandemie die heiligen Stätten in Mekka und Medina für Ausländer bereits geschlossen.

Saudi-Arabien hat aus Sorge vor dem Coronavirus vorsorglich seine Grenzen für Pilgerer nach Mekka geschlossen (Archivbild).

Üblicherweise versammeln sich Hunderttausende Gläubige um die Kaaba (Archivbild).

Darstellung: