US-Präsident Donald Trump | Bildquelle: AP

US-Medienbericht Wird Trumps Privathandy abgehört?

Stand: 25.10.2018 12:19 Uhr

Wenn er mit alten Freunden telefoniert, benutzt US-Präsident Trump ein unsicheres Telefon - laut einem US-Medienbericht zur großen Freude russischer und chinesischer Nachrichtendienste: Die hörten mit.

China und Russland hören einem Zeitungsbericht zufolge bei Mobilfunktelefonaten von US-Präsident Donald Trump mit. Beide Länder hätten sich Zugang zu dem unsicheren Telefon Trumps verschafft, das er für private Telefonate mit alten Freunden verwende, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf amtierende und ehemalige Vertreter der US-Regierung.

Trumps Mitarbeiter hätten den Präsidenten wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass das Handy nicht sicher sei und dass Russland regelmäßig mithöre, aber Trump wolle sich von dem Gerät nicht trennen. Zwei Trump-Handys seien schon so verändert worden, dass sie schwerer angreifbar seien. Aber Trump benutze auch ein drittes persönliches Handy, das wie jedes andere sei.

Vom US-Präsidialamt war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Geht es auch um den Handelskonflikt?

China nutze die Informationen aus den mitgehörten Telefonaten für seine politischen Ziele, berichtete die Zeitung weiter. Die Regierung in Peking versuche so herauszufinden, wie Trump denke, wem er zuhöre und wie er am besten zu beeinflussen sei. Wichtigstes Anliegen dabei sei zu verhindern, dass der Handelskonflikt zwischen den beiden weltweit größten Wirtschaftsmächten eskaliere.

China wies den Bericht der "New York Times" als "falsch" zurück.

New York Times: Wenn Trump telefoniert, hören Spione mit
Jan Bösche, ARD Washington
25.10.2018 15:02 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk24 am 25. Oktober 2018 um 10:00 Uhr.

Darstellung: