Bilder

1/2

Was bringen die Russland-Sanktionen?

Pro-russische Separatisten in der Region Luhansk

Die Sanktionen wurden eingeführt als Reaktion darauf, dass Russland nicht genug unternimmt, um den Zustrom von Waffen und Kämpfern in die Ukraine zu unterbinden.

Pro-russische Separatisten in der Region Luhansk

Die Sanktionen wurden eingeführt als Reaktion darauf, dass Russland nicht genug unternimmt, um den Zustrom von Waffen und Kämpfern in die Ukraine zu unterbinden.

Daimler-Chef Zetsche, Russlands Präsident Putin und Deutschlands Wirtschaftsminsiter Altmaier eröffnen das Mercedes-Automobilwerk nahe Moskau.

Im April eröffneten Daimler-Chef Zetsche, Putin und Wirtschaftsminister Altmaier ein neues Mercedes-Werk bei Moskau.

Darstellung: