Bilder

1/3

Coronavirus: Was Reisende beachten müssen

Archivbild des Kreuzfahrtschiffes "Aida Aura".

Die großen Anbieter, wie Aida und auch Costa, haben ihre Kreuzfahrten vorerst ausgesetzt. | Bildquelle: dpa

Ein Schild "Polizeikontrolle" steht in Niebüll an der Einfahrt zur Verladestation nach Sylt.

Die deutschen Inseln sind abgeriegelt. Die Polizei kontrolliert, dass keine Urlauber mehr auf die Inseln kommen - so wie hier in Niebüll an der Einfahrt zur Verladestation nach Sylt.

Grenze Italien

Österreich führt Grenzkontrollen nach Italien durch - wie hier am Brenner.

Archivbild des Kreuzfahrtschiffes "Aida Aura".

Die großen Anbieter, wie Aida und auch Costa, haben ihre Kreuzfahrten vorerst ausgesetzt.

Darstellung: