Bilder

1/3

Interview zur GroKo: "Jetzt wird mal Luft abgelassen"

Die Parteivorsitzenden Horst Seehofer (CSU r-l), Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) halten im Paul-Löbe-Haus des Bundestages in Berlin den unterzeichneten Koalitionsvertrag der neuen Großen Koalition in den Händen.

Koalitionsverträge - eher keine Dokumente für die Ewigkeit, meint Politologe Dittberner.

Die Parteivorsitzenden Horst Seehofer (CSU r-l), Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) halten im Paul-Löbe-Haus des Bundestages in Berlin den unterzeichneten Koalitionsvertrag der neuen Großen Koalition in den Händen.

Koalitionsverträge - eher keine Dokumente für die Ewigkeit, meint Politologe Dittberner.

Windräder vor Wolken und Sonne

Energiewende auf Kredit? Dittberner warnt vor einer Scheinlösung.

Philipp Rösler, Angela Merkel und Horst Seehofer

Auch in der schwarz-gelben Koalition wurde leidenschaftlich gestritten.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: