Flucht und Vertreibung Wie das Rote Kreuz Angehörige aufspürt

Stand: 29.08.2017 16:45 Uhr

Viele Familien werden auf der Flucht auseinandergerissen. Mit Hilfe der Fotodatenbank "Trace the face" versucht das Rote Kreuz, diese Menschen wieder zusammenzuführen. Die Erfolgsquote liegt bei 50 Prozent - doch es gibt ein zentrales Problem.

Von Kristin Joachim, ARD-Hauptstadtstudio

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 29. August 2017 um 14:00 Uhr.

Darstellung: