Bilder

1/2

G20-Akkreditierungen: Zweifel und Kritik an Polizeidateien

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, fordert eine Überprüfung der polizeilichen Datensätze. | Bildquelle: dpa

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, fordert eine Überprüfung der polizeilichen Datensätze.

Konstantin von Notz

Der Innenexperte der Grünen, Konstantin von Notz, forderte eine grundlegende Überprüfung aller Datensätze durch die Länderpolizeien.

Darstellung: