Bilder

1/1

Nach Geiselnahme in Köln ermittelt Generalbundesanwalt

Klaus-Stephan Becker, Leiter Direktion Kriminalität, spricht auf einer Pressekonferenz.

Nach Angaben des Kölner Kripochefs Klaus-Stephan Becker ist es Glück, dass nicht viel mehr Menschen verletzt wurden. | Bildquelle: dpa

Klaus-Stephan Becker, Leiter Direktion Kriminalität, spricht auf einer Pressekonferenz.

Nach Angaben des Kölner Kripochefs Klaus-Stephan Becker ist es Glück, dass nicht viel mehr Menschen verletzt wurden.

Darstellung: