Bilder

1/3

Finanzkraft der Kommunen: Wo die Einnahmen sprudeln

Gelsenkirchen gehört zu den ärmsten Kommunen Deutschlands.

Gelsenkirchen gehört zu den ärmsten Städten Deutschlands - hier bezieht fast jeder Vierte Hartz IV. | Bildquelle: dpa

Schloss Grünwald und Isar in Bayern

Im Landkreis München - hier die Gemeinde Grünwald - sprudeln die Steuereinnahmen am kräftigsten.

Gelsenkirchen gehört zu den ärmsten Kommunen Deutschlands.

Gelsenkirchen gehört zu den ärmsten Städten Deutschlands - hier bezieht fast jeder Vierte Hartz IV.

Infografik: Steuereinnahmen der Kommunen 2017

Im bundesweiten Schnitt nehmen die Kommunen 1.246 Euro je Einwohner ein. 266 der 397 Kommunen liegen unter dem Durchschnitt. Die meisten im Osten, aber auch im Westen und Norden Deutschlands.

Darstellung: