Bilder

1/3

Finanzkraft der Kommunen: Wo die Einnahmen sprudeln

Infografik: Steuereinnahmen der Kommunen 2017

Im bundesweiten Schnitt nehmen die Kommunen 1.246 Euro je Einwohner ein. 266 der 397 Kommunen liegen unter dem Durchschnitt. Die meisten im Osten, aber auch im Westen und Norden Deutschlands.

Schloss Grünwald und Isar in Bayern

Im Landkreis München - hier die Gemeinde Grünwald - sprudeln die Steuereinnahmen am kräftigsten.

Gelsenkirchen ist Schlusslicht im bundesweiten Einkommens-Ranking der Hans-Böckler-Stiftung.

Gelsenkirchen gehört zu den ärmsten Städten Deutschlands - hier bezieht fast jeder Vierte Hartz IV.

Infografik: Steuereinnahmen der Kommunen 2017

Im bundesweiten Schnitt nehmen die Kommunen 1.246 Euro je Einwohner ein. 266 der 397 Kommunen liegen unter dem Durchschnitt. Die meisten im Osten, aber auch im Westen und Norden Deutschlands.

Weitere Bildergalerien

Franz Müntefering wird 80

16.01.2020 | 25 Bilder

Vulkan Taal spuckt Asche und Lava

13.01.2020 | 7 Bilder

Grünen-Promis gestern und heute

10.01.2020 | 16 Bilder

Die Geschichte der Grünen

10.01.2020 | 22 Bilder

Verleihung der Golden Globes

06.01.2020 | 21 Bilder

So feiert die Welt Silvester

31.12.2019 | 15 Bilder

Die Geschichte der US-Raumfahrt

19.07.2019 | 31 Bilder

Sumatra zehn Jahre nach dem Tsunami

26.12.2019 | 24 Bilder

Europas Emanzipation im Weltraum

24.12.2019 | 9 Bilder

UNICEF-Foto des Jahres 2019

19.12.2019 | 12 Bilder

Darstellung: