Bilder

1/3

Mainz: 1000 Jahre alter Sarkophag geöffnet

Mitglieder des Forscherteams begutachten ein entnommenes Fragment.

Die Archäologen fanden sterbliche Überreste in dem Grab.

In der evangelischen St. Johanniskirche in Mainz beobachten die Medien das Öffnen des Sarkophags.

In der Mainzer Johanniskirche haben Forscher den tausend Jahre alten Sarkophag gefunden und geöffnet.

Mitglieder des Forscherteams begutachten ein entnommenes Fragment.

Die Archäologen fanden sterbliche Überreste in dem Grab.

Mitglieder des Forscherteams begutachten ein entnommenes Fragment.

Nun soll untersucht werden, ob Erzbischof Erkanbald in der Kirche seine letzte Ruhestätte fand.

Darstellung: