Bilder

1/1

Spahn will Online-Apotheken doch nicht verbieten

Jens Spahn (li.) hört ABDA-Präsident Friedemann Schmidt zu.

Spahn (li.) machte seine Pläne beim Treffen der Apothekerverbände öffentlich - hier mit ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. | Bildquelle: dpa

Jens Spahn (li.) hört ABDA-Präsident Friedemann Schmidt zu.

Spahn (li.) machte seine Pläne beim Treffen der Apothekerverbände öffentlich - hier mit ABDA-Präsident Friedemann Schmidt.

Darstellung: