Hubertus Heil | Bildquelle: dpa

Zukunft der Sozialdemokraten Heil will nicht SPD-Chef werden

Stand: 15.06.2019 09:27 Uhr

Mehrere SPD-Spitzenpolitiker haben bereits angekündigt, nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren zu wollen. Nun erklärte auch Arbeitsminister Heil, dass er sich nicht um den Posten bewerben will.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will sich nicht um den Posten des SPD-Vorsitzenden bewerben. "Ich habe nicht vor, zu kandidieren - ich weiß aber, wen ich will", sagte Heil dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Zu seinem Favoriten äußerte sich der Minister nicht, machte aber deutlich, dass die neue Führung "Verantwortung, Leidenschaft und Augenmaß" bräuchten. Er wolle eine Parteispitze, die die SPD nach vorn und nicht an den Rand führe. "Wir müssen jetzt erst mal Stabilität in die Partei bringen und in Regierungsverantwortung Probleme lösen." Das werde hoffentlich zeitnah gelingen, so Heil.

Andrea Nahles, SPD | Bildquelle: FELIPE TRUEBA/EPA-EFE/REX
galerie

Nahles erklärt der Presse ihre Beweggründe für den Rückzug von der SPD-Spitze. (Archiv)

Wichtige Vorstandssitzung am 24. Juni

Am 24. Juni will der Parteivorstand über die Frage entscheiden, wann und in welcher Form ein SPD-Parteitag zur Neuwahl der Parteispitze abgehalten wird. Im Gespräch ist unter anderem eine Urwahl. Zudem gibt es Forderungen nach einer künftigen Doppelspitze aus einer Frau und einem Mann.

Nahles hatte am 2. Juni ihren Rückzug als Partei- und Fraktionschefin angekündigt. Damit zog sie die Konsequenzen aus dem schwindenden Rückhalt in der Partei nach dem Debakel bei der Europawahl und den herben Verlusten in Bremen. Für den Übergangsprozess in der Bundespartei sind nun die stellvertretenden Vorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel zuständig. In der Fraktion hat kommissarisch der bisherige Vizevorsitzende Rolf Mützenich übernommen.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will nicht SPD-Chef werden
David Zajonz, ARD Berlin
15.06.2019 10:36 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete B5 aktuell am 15. Juni 2019 um 12:34 Uhr.

Darstellung: