Bilder

1/2

Verteidigungsausgaben: Woher stammt das Zwei-Prozent-Ziel?

Steinmeier beim NATO-Gipfel 2014 in Wales

2014 - beim NATO-Gipfel in Wales - war Steinmeier noch Bundesaußenminister. | Bildquelle: picture alliance / dpa

Steinmeier beim NATO-Gipfel 2014 in Wales

2014 - beim NATO-Gipfel in Wales - war Steinmeier noch Bundesaußenminister.

Panzer der US-Armee auf Güterwagen am Bahnhof von Gaiziunai, Litauen

Zwei Prozent des BIP sollen für Verteidigung ausgegeben werden, 20 Prozent davon wiederum für Investitionen - etwa in Panzer.

Weitere Bildergalerien

Franz Müntefering wird 80

16.01.2020 | 25 Bilder

Vulkan Taal spuckt Asche und Lava

13.01.2020 | 7 Bilder

Grünen-Promis gestern und heute

10.01.2020 | 16 Bilder

Die Geschichte der Grünen

10.01.2020 | 22 Bilder

Verleihung der Golden Globes

06.01.2020 | 21 Bilder

So feiert die Welt Silvester

31.12.2019 | 15 Bilder

Die Geschichte der US-Raumfahrt

19.07.2019 | 31 Bilder

Sumatra zehn Jahre nach dem Tsunami

26.12.2019 | 24 Bilder

Europas Emanzipation im Weltraum

24.12.2019 | 9 Bilder

UNICEF-Foto des Jahres 2019

19.12.2019 | 12 Bilder

Darstellung: