Bilder

1/3

Eine Whistleblowerin gegen Rheinmetall

Mitarbeiterin von Rheinmetall

Meuer meldete den Vorfall und fühlte sich danach gemobbt. | Bildquelle: BR

Mitarbeiterin von Rheinmetall

Meuer war "entsetzt", dass die Informationen an die südafrikanische Firma gelangt waren.

Gebäude der Firma Rheinmetall

Ein Hauptabteilungsleiter bei Rheinmetall stellte klar, dass die Weitergabe solcher Informationen unzulässig ist.

Mitarbeiterin von Rheinmetall

Meuer meldete den Vorfall und fühlte sich danach gemobbt.

Darstellung: