Eine Hand berührt die eines älteren Patienten

Podcast Sterbehilfe erlauben - was dann?

Stand: 07.05.2020 08:53 Uhr

Mal angenommen, Sterbehilfe ist in Deutschland erlaubt. Würden sich mehr Menschen dafür entscheiden? Droht ein "Geschäft mit dem Tod"? Ein Gedankenexperiment.

Das 2015 eingeführte Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe in Deutschland verstößt gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht im vergangenen Februar entschieden. Jeder hat das Recht auf selbstbestimmtes Sterben, lautet das Urteil im Kern. Seitdem ist der Bundestag gefragt, zu diskutieren, in welchen Grenzen Sterbehilfe künftig möglich sein soll.

Wie könnte so eine liberalisierte Sterbehilfe in Deutschland aussehen und was wären die möglichen Konsequenzen? Würden sich dann mehr Menschen für den Tod entscheiden? Auch Kranke und Ältere, weil sie niemandem zur Last zu fallen wollen? 

Die Korrespondenten Vera Wolfskämpf und Justus Kliss aus dem ARD Hauptstadtstudio in Berlin gehen diesen Fragen im Zukunfts-Podcast der tagesschau nach und suchen Antworten. Sie sprechen mit Betroffenen und Ärzten über das "gute Sterben", mit einer Pfarrerin über den Wert des Lebens und darüber, ob ein “Geschäft mit dem Tod” droht. 

Sterbehilfe erlauben? Was dann?

07.05.2020 05:08 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Gedankenexperimente im neuen tagesschau-Podcast

"mal angenommen" ist der neue Podcast der tagesschau. Jede Woche denkt ein fünfköpfiges Korrespondenten-Team aus dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin eine aktuelle politische Idee in die Zukunft weiter und spielt in einem Gedankenexperiment die möglichen Konsequenzen durch: Mal angenommen, Deutschland würde keine Waffen mehr exportieren - was wären die politischen Folgen? Oder mal angenommen, Bargeld würde abgeschafft - welche Auswirkungen hätte das auf unseren Alltag und die Wirtschaft?

Zahlreiche Experten helfen dabei, Antworten auf diese Fragen zu finden, Positivbeispiele aus anderen Ländern zeigen, was heute schon anderswo möglich ist und liefern somit neue Impulse in politischen Debatten.

Den Audio-Podcast "mal angenommen" können Sie jederzeit zu Hause oder unterwegs auf Ihrem Smartphone hören. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Folge hier auf unserer Website, in der tagesschau-App, in der ARD Audiothek und auf zahlreichen weiteren Podcast-Plattformen.

Darstellung: