Corona-Pandemie ++ Lauterbach setzt auf Schnelltests ++

Stand: 16.02.2021 22:36 Uhr

Gesundheitsexperte Lauterbach sieht in den Schnelltests einen wichtigen Baustein, um die Pandemieketten zu unterbrechen. Altmaier verteidigt Öffnungsperspektive für Zeit nach dem Lockdown. Die Entwicklungen vom Dienstag zum Nachlesen.

  • Ärztechef gegen AstraZeneca-Vakzin für medizinisches Personal
  • Kostenlose Schnelltests für alle ab März geplant
  • Johnson & Johnson beantragt EU-Zulassung für Vakzin
  • Ungarn erhält chinesischen Impfstoff
  • RKI meldet 3856 Neuinfektionen und 528 neue Todesfälle

Ende des Liveblogs

23:04 Uhr

Lauterbach: Schnelltests wichtiger Baustein

22:36 Uhr

Ausgangssperre in den Niederlanden bleibt in Kraft

21:51 Uhr

Zu wenig Investitionen in Medikamentenforschung

21:50 Uhr

Altmaier verteidigt Öffnungsstrategie

21:28 Uhr

Spanien plant Impfausweise für britischen Touristen

21:03 Uhr

Scholz: Testen ohne finanzielle Hürden

19:58 Uhr

Unicef dringt auf Lufttransport von Impfstoff

19:38 Uhr

EU will Virusmutationen erforschen

19:06 Uhr

AstraZeneca-Impfungen an zwei Kliniken zeitweise gestoppt

18:28 Uhr

Mexiko prangert ungerechte Impfstoff-Verteilung an

18:07 Uhr

Drosten: "AstraZeneca ist kein zweitrangiger Impfstoff"

17:48 Uhr

Johnson & Johnson beantragt EU-Zulassung

16:46 Uhr

Tausende Amazon-Beschäftigte irrtümlich in Quarantäne

16:41 Uhr

Paul-Ehrlich-Institut prüft Impf-Nebenwirkungen

16:27 Uhr

Geringe Nachfrage nach Astrazeneca-Vakzin

16:26 Uhr

Russischer Impfstoff soll vor britischer Mutation schützen

16:21 Uhr

Israel: Vier Millionen Erstimpfungen

16:16 Uhr

Ärztechef gegen AstraZeneca-Impfung bei medizinischem Personal

16:14 Uhr

Sachsen erweitert Einreisemöglichkeit für Berufspendler

16:13 Uhr

Covid-19 greift die Leber an

15:20 Uhr

Über 200 Infizierte in Osnabrücker Eiscremefabrik

14:50 Uhr

Altmaier kündigt weitere Corona-Hilfen an

14:33 Uhr

Sterbefallzahlen fast bei Vorjahreswerten

14:10 Uhr

Deutsche spenden 5,4 Milliarden Euro

13:34 Uhr

Einreisebeschränkungen für Mutationsgebiete werden verlängert

13:25 Uhr

Altmaier kündigt Öffnungsstrategie an

13:17 Uhr

Psychotherapeuten klagen über Mehrbelastung

12:58 Uhr

Herrmann: Inlandstourismus "durchaus vorstellbar"

12:49 Uhr

Kritik an Vatikanischen Museen nach Besucheransturm

12:41 Uhr

Ungarn erhält Impfstoff-Lieferung aus China

12:27 Uhr

Wirtschaft in der Eurozone im Herbst geschrumpft

11:41 Uhr

Kritik an Laschet wegen Distanzierung von Corona-Messzahlen

11:33 Uhr

Wirtschaft legt 20-Punkte-Papier vor

11:29 Uhr

Selbstständige können neue Corona-Hilfen beantragen

11:23 Uhr

Gericht kippt Ausgangssperre in den Niederlanden

11:20 Uhr

Russland registriert mehr als 13.200 Neuinfektionen

11:10 Uhr

Spahn plant kostenlose Schnelltests für alle Bürger

10:39 Uhr

Turn-Weltcup in Doha verschoben

10:36 Uhr

Seoul meldet nordkoreanischen Hackerangriff auf Pfizer

10:29 Uhr

Corona-Pandemie beeinflusste Luftqualität nur leicht

10:14 Uhr

Corona lässt Geschäft mit Karneval einbrechen

10:11 Uhr

Deutlich mehr Spenden in Deutschland in der Pandemie

10:06 Uhr

Weitere Lockerungen in Israel geplant

10:01 Uhr

Preise für tierische Erzeugnisse gesunken

09:42 Uhr

Ausbleiben der Influenza-Welle

09:35 Uhr

Kinderschutzbund: Politik vernachlässigt Kinder im Lockdown

09:26 Uhr

Bericht: Spahn plant wohl längere Einreisebeschränkungen

09:20 Uhr

Bundesärztekammer gegen Ausgrenzung von Ungetesteten

09:05 Uhr

Branchenverband Dehoga erwartet Öffnungsperspektive

08:59 Uhr

Fan-Verband kritisiert Profi-Fußball

08:51 Uhr

Tirol: Kritik an schärferen Grenzkontrollen

08:46 Uhr

Weniger Beschäftigte in der deutschen Industrie

08:41 Uhr

Britische Virus-Mutation in Hamm nachgewiesen - Großeinsatz der Polizei

08:31 Uhr

Branchenverband Dehoga rechnet mit Umsatzeinbruch

08:26 Uhr

Zahl der Kinobesucher stark gesunken

08:20 Uhr

Frankreich: Arbeitslosigkeit sinkt trotz zweiter Corona-Welle

08:14 Uhr

Schwierige Lage von Unternehmen in der Pandemie

08:04 Uhr

RKI meldet 3856 Neuinfektionen

07:38 Uhr

Altmaier zu Corona-Hilfen für Unternehmen

07:33 Uhr

Verkehrslage an sächsisch-tschechischer Grenze

07:17 Uhr

Peru: Zahlreiche Beamte vorzeitig geimpft

07:08 Uhr

Auswirkungen der Grenzkontrollen

06:54 Uhr

USA: Fast 54.000 Neuinfektionen und 1019 weitere Todesfälle

06:44 Uhr

Südafrika will offenbar eine Million Impfdosen zurückgeben

06:22 Uhr

Testlauf für Veranstaltungn unter Pandemie-Bedingungen in Utrecht

06:15 Uhr

Auckland: Corona-Notstand bald beendet?

05:53 Uhr

Ein knappes Viertel arbeitet von zu Hause

05:10 Uhr

Dobrindt fordert Impfstoff-Produktion in Deutschland

04:29 Uhr

New Yorker Gouverneur räumt Fehler ein

03:27 Uhr

AstraZeneca-Impfstoff in Australien vorerst zugelassen

03:07 Uhr

Altmaier empfängt Wirtschaftsvertreter

03:02 Uhr

Stiko-Chef: Lehrerinnen und Lehrer nicht bevorzugen

02:21 Uhr

Wieder Corona-Fälle auf US-Flugzeugträger

02:13 Uhr

BDI kritisiert Grenzschließungen

01:45 Uhr

Ärztepräsident: Selbsttest muss günstig sein

01:18 Uhr

Südkorea sichert sich mehr Corona-Impfstoff

01:00 Uhr

Der Liveblog vom Montag zum Nachlesen

00:51 Uhr

Über dieses Thema berichtete das Erste im ARD-Morgenmagazin am 16. Februar 2021 um 07:12 Uhr und im "ARD Extra" um 20:15 Uhr.

Darstellung: