Corona-Liveblog zum Nachlesen ++ Merkel warnt vor Nachlässigkeit ++

Stand: 04.02.2021 21:20 Uhr

Kanzlerin Merkel hat davor gewarnt, angesichts der Hoffnung auf Impferfolge die nötige Vorsicht zu verlieren. Kanada verbietet Kreuzfahrtschiffen den Aufenthalt in seinen Gewässern. Alle Entwicklungen vom Donnerstag zum Nachlesen.

  • Merkel warnt vor Nachlässigkeit auf "letzten Metern" der Pandemie
  • Von der Leyen gibt Versäumnisse bei Impfstoff-Beschaffung zu
  • Jeder fünfte Erwachsene in Großbritannien geimpft
  • Zwei Millionen Impfdosen für Nordkorea
  • Nahverkehr rechnet mit Millardenverlust
  • RKI: 14.211 Corona-Neuinfektionen und 786 neue Todesfälle
  • Schweden will digitalen Impfpass einführen

Ende des Liveblogs

21:14 Uhr

Kanada verbietet Kreuzfahrtschiffe in seinen Gewässern

20:56 Uhr

Landesmusikräte: Chorproben wieder zulassen

20:53 Uhr

Italiens Arzneibehörde: Hohe Impfstoff-Sicherheit

20:49 Uhr

Merkel warnt vor Nachlässigkeit

20:43 Uhr

Von der Leyen gibt Versäumnisse zu

20:24 Uhr

Spahn: Impfstoff von AstraZeneca ohne Rückstellungen verimpfen

19:36 Uhr

Gastronomen in Bayern fordern Öffnung ab März

19:19 Uhr

Oberharz kündigt wieder Kontrollen an

18:43 Uhr

Großbritannien meldet Impfquote von 20 Prozent

18:01 Uhr

Erleichterung bei Corona-Hilfen geplant

17:48 Uhr

Sachsen-Anhalt offen für Sputnik-V-Produktion

17:12 Uhr

Merkel im Bürgerdialog mit Familien

17:08 Uhr

Maschinenbau: Stärkster Dämpfer seit Finanzkrise

16:54 Uhr

Tausende demonstrieren in Frankreich gegen Sozialabbau

16:51 Uhr

Bundeswehrteam von Herzlichkeit in Portugal überwältigt

16:40 Uhr

Hamas lockert Maßnahmen im Gazastreifen

16:33 Uhr

China sagt Syrien 150.000 Impfdosen zu

16:22 Uhr

Merkel plant Regierungserklärung im Bundestag

16:22 Uhr

Papst ermutigt zum Schweigen gebrachte Musiker

16:18 Uhr

Keine Lösung im WTO-Streit um Patente für Impfstoffe

16:12 Uhr

Intensivmediziner: Lockdown mindestens bis März

16:09 Uhr

Industrie sieht in Ethikrat-Empfehlung "Türöffner" für Normalzustand

15:51 Uhr

Experten warnen vor Verbreitung von Mutanten in Italien

15:35 Uhr

Bulgarien öffnet einige Schulen

15:24 Uhr

Covax-Initiative: Zwei Millionen Impfdosen für Nordkorea

14:41 Uhr

Mehr Einsatz für Impfungen in armen Ländern gefordert

14:34 Uhr

Tests mit Kombination von Sputnik V und AstraZeneca-Impfstoff

14:31 Uhr

Verband: Impfvorteile im ÖPNV nicht im umsetzbar

14:28 Uhr

Erste Sputnik V-Lieferung im Iran eingetroffen

14:04 Uhr

Studie zeigt deutlich höhere Zahl an Infektionen in Indien

14:00 Uhr

Heil: Koalitionsbeschlüsse möglichst nächste Woche im Kabinett

13:42 Uhr

Bayern hält starre Stufenpläne für nicht praktikabel

13:40 Uhr

Landkreis zog 320 Polizisten bei Impfungen vor

13:37 Uhr

Mobilität im Laufe des Januars gestiegen

13:32 Uhr

WHO: Katastrophale Pandemie-Folgen für Kampf gegen Krebs

13:05 Uhr

Viele Gesundheitsämter lehnen neue Corona-Software ab

12:59 Uhr

Dehoga-Präsident sieht Vorteile für Geimpfte skeptisch

12:55 Uhr

Überlastete Klinik: Tschechien schlägt Hilfsangebote aus

12:45 Uhr

Saudi-Arabien fährt öffentliches Leben wieder runter

12:40 Uhr

Bericht: Wien schließt Abriegelung von Tirol nicht aus

12:36 Uhr

Busse und Bahnen rechnen mit sieben Milliarden Euro Verlust

11:55 Uhr

Britische Forscher testen Kombination von Impfstoffen

11:52 Uhr

Todesfälle in Afrika nähern sich der Marke 100.000

11:35 Uhr

Einzelhandelsumsätze in Eurozone erholen sich nicht wie erwartet

11:29 Uhr

Schweden will digitalen Impfpass einführen

11:06 Uhr

Merkel: Als Erstes werden Schulen und Kitas geöffnet

11:01 Uhr

Wohlfahrtsverband kritisiert Koalitionsbeschlüsse

10:59 Uhr

Mehr als 16.000 Neuinfektionen in Russland

10:56 Uhr

TK: Fehlzeiten am Arbeitsplatz trotz Corona gesunken

10:54 Uhr

Stuttgarter Kirche wird zum Schnelltestzentrum.

10:52 Uhr

Kramp-Karrenbauer: Bundeswehr könnte mehr gebraucht werden

10:48 Uhr

Ethikrat: Aufhebung von Beschränkungen für Geimpfte falsch

10:42 Uhr

München unter 50er-Wert: Noch keine Lockerungen

10:38 Uhr

Brinkhaus: Mehr Möglichkeiten für Geimpfte vorstellbar

10:35 Uhr

Unternehmen rechnen weiter mit Einschränkungen

10:29 Uhr

Mehr als 450.000 Corona-Tote in den USA

10:29 Uhr

Streit um Maske - Mann von Auto angefahren

08:54 Uhr

Tschentscher geht nicht von schnellen Lockerungen aus

08:52 Uhr

Grütters: Neue Hilfen "wichtiges Zeichen für die Kultur"

08:50 Uhr

Kipping will Lehrkräfte und Erzieher früher impfen lassen

08:41 Uhr

Altmaier: Neue Steuerhilfe stärkt Mittelstand

08:34 Uhr

Brinkhaus beharrt auf Schuldenbremse

08:13 Uhr

Scholz: Folgen der Krise lassen sich nicht "wegzaubern"

08:10 Uhr

SPD-Chef: Neue Corona-Hilfen wohl ohne Nachtragshaushalt

07:37 Uhr

Patientenschützer warnen vor Willkür bei Impfungen

06:41 Uhr

Lindner will von Merkel Regierungserklärung

06:37 Uhr

Schönheits-OPs in Pandemie gefragter

06:32 Uhr

Hausärzte-Chef: Schäden durch perspektivlosen Lockdown

06:18 Uhr

Australian-Open-Boss zuversichtlich

06:15 Uhr

RKI: 14.211 Corona-Neuinfektionen und 786 neue Todesfälle

05:36 Uhr

Mehr als 60.000 Corona-Tote in Spanien

04:46 Uhr

Weltweit mehr Geimpfte als Infizierte

04:01 Uhr

Spahn zurückhaltend hinsichtlich Lockerungen

04:01 Uhr

Der Liveblog vom Mittwoch zum Nachlesen

04:01 Uhr

Über dieses Thema berichtete das ARD-Morgenmagazin am 04. Februar 2021 um 06:37 Uhr.

Darstellung: