Lewis Hamilton | Bildquelle: AP

Entscheidung in Mexiko Hamilton ist wieder Formel-1-Weltmeister

Stand: 28.10.2018 22:08 Uhr

Er hat es wieder geschafft: Lewis Hamilton feiert seinen fünften Formel-1-Triumph. Beim Großen Preis von Mexiko reichte ihm der vierte Platz - sein schärfster Konkurrent Sebastian Vettel kann ihn nicht mehr einholen.

Lewis Hamilton hat zum fünften Mal die Fahrer-Weltmeisterschaft in der Formel 1 gewonnen. Hamilton kam als Vierter ins Ziel, das reichte dem Briten aber zum fünften Titel seiner Karriere. Von seinem schärfsten Konkurrenten Sebastian Vettel ist er in den restlichen zwei Saisonrennen nicht mehr einzuholen.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen kam als erster Fahrer über die Ziellinie - vor dem Ferrari-Duo Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel.

Nach einem perfekten Start und trotz einiger Probleme beim Reifenwechsel ließ sich der 33 Jahre alte Brite von weit über 100.000 begeisterten Zuschauern auf dem Autodrómo Hermanos Rodríguez feiern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 28. Oktober 2018 um 22:50 Uhr.

Darstellung: