Bilder

1/3

Mobilfunkauktion ist die bisher längste aller Zeiten

Bundesnetzagentur 5G-Mobilfunkfrequenzen Versteigerung

Seit Mitte März versteigert die Bundesnetzagentur in einem abgesperrten Bereich 41 Mobilfunkblöcke. | Bildquelle: dpa

Bundesnetzagentur 5G-Mobilfunkfrequenzen Versteigerung

Seit Mitte März versteigert die Bundesnetzagentur in einem abgesperrten Bereich 41 Mobilfunkblöcke.

Präsident Bundesnetzagentur 5G-Mobilfunkfrequenzen Versteigerung

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, verteidigt das aus seiner Sicht transparente Verfahren der Auktion.

Bundesnetzagentur 5G-Mobilfunkfrequenzen Versteigerung

Experten beobachten die Rolle von 1&1 Drillisch": Das Unternehmen hält mehrere Höchstgebote auf 41 Frequenzblöcke.

Darstellung: