Bilder

1/2

Deutsche Firmen in China: "Wir sind wieder in der Spur"

Arbeiterin am Arbeitsplatz von Melitta in Shenzhen

In der Kaffeemaschinen-Fabrik Melitta sind verschärfte Sicherheitsmaßnahmen vorgeschrieben. | Bildquelle: ARD Shanghai

Guido Maune

Der Leiter der Kaffeemaschinen-Fabrik, Guido Maune, musste sicherstellen, dass alle Büros und Hallen desinfiziert werden und genügend Masken vorrätig sind.

Arbeiterin am Arbeitsplatz von Melitta in Shenzhen

In der Kaffeemaschinen-Fabrik Melitta sind verschärfte Sicherheitsmaßnahmen vorgeschrieben.

Darstellung: