Bilder

1/3

Die teuerste Seife der Welt kommt aus dem Libanon

Seife Libanon

In die Luxusseife werden Goldfäden eingearbeitet. Ein Waschstück kostet umgerechnet 2300 Euro.

Badr Hassoun in seinem Seifenlabor

In einem Labor in Tripoli wird die teuerste Seife der Welt kreiert. Sie enthält Gold und Diamantstaub.

Ein Mitarbeiter erntet Seifenzutaten

Die natürlichen Zutaten der libanesischen Seife werden im Garten der Manufaktur angebaut.

Seife Libanon

In die Luxusseife werden Goldfäden eingearbeitet. Ein Waschstück kostet umgerechnet 2300 Euro.

Darstellung: